Lies die Bibel schon heute.
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
ADRESSE

Chemnitz - Tschaikowskistraße 48

Leipzig - Puschstraße 9

Dresden - Alaunstraße 30

Cottbus - Parzellenstraße 93

Email - licht_der_welt@web.de 
oder
NewGenerationGermany@gmail.com

Telefon - +491723023330

BESUCH UNS
Wir Unterstüzen / We Support
Awakening Europe
AE_Logo.jpg

© 2018 by New Generation Chemnitz, Leipzig, Dresden & Cottbus

Kinderdienst Leipzig

Jesus liebt Kinder! Deswegen begrüßt unsere Gemeinde jeden Freitag Abend nicht nur Erwachsene, sondern auch die Kleinen in unserem Kindergottesdienst. Wir haben es uns ins Herz geschrieben, Kindern die rettende Botschaft von Jesus auf kindgerechte Art und Weise zu vermitteln. Weil wir Gott für diese Berufung sehr dankbar sind, kümmert sich das Team in einer spielerisch angelegten spaßigen und gutgelaunten Atmosphäre um die Kleinen, während Mama und Papa oder sogar Oma und Opa den parallel laufenden Gottesdienst besuchen.

Gott hat uns mit einem wunderbar ausgestatteten Raum mit vielerlei Spiel- und Bastelmöglichkeiten gesegnet. Diese können von den Kindern unbegrenzt genutzt werden. Wir wünschen uns, dass jedes Kind, unabhängig von Herkunft, Geschlecht und Alter in diesen Stunden in einer angenehmen Atmosphäre Jesus kennen- und lieben lernen kann. 

Über das Team

Leiterin Josefine:

 

Ehefrau, Mutter und Studentin – und mit ganzem Herzen begeisterte Leiterin im Kinderdienst. 2016 wurde ich als Leiterin für den Kinderdienst durch unseren Pastor Rudolf gestellt. Damit verbunden ist auch mein persönliches Zeugnis, welches bezeugt, wie groß(artig) Gott ist:

Als Jugendliche fiel es mir sehr schwer Zugang zu (kleineren) Kindern zu finden. Als ich schließlich selbst eine Familie gründete und mein Lehramtsstudium begann, bereitete der Herr mich auf meinen künftigen Dienst vor. Es hatte etwas gedauert, bis wir endlich unseren Kinderdienst zu Beginn des Jahres 2018 starten konnten. Einerseits sehe ich mich als Leiterin in der Verantwortung mein Team aufzubauen, zu erheben und für diese wertvolle Aufgabe auszurüsten. Andererseits habe ich es mir ganz persönlich als Ziel genommen, die Kinder dieser Stadt in die herrliche Atmosphäre des Herrn führen zu können. Ich wünsche mir, dass die Kleinen in den Stunden des Kinderdienstes spüren, dass sie von Gott unendlich geliebt werden. Darüberhinaus sehe ich unsere Kinderarbeit innerhalb Leipzigs, wie beispielsweise in Flüchtlingsunterkünften, in Kinderheimen, in Krankenhäusern, ... als eine sehr wertvolle Aufgabe.

Dinah:

 

Hey,

ich bin Dinah, 25 Jahre alt und liebe Jesus. Momentan studiere ich Lehramt an Oberschulen für Deutsch und Evangelische Religion. Mir liegen Kinder und Jugendliche sehr am Herzen und ich genieße es zu sehen, wie sie anfangen viele Fragen über Gott zu stellen.

Gott liebt Kinder – so sehr, dass Jesus seine Nachfolger sogar ermahnt hat, die die Kinder nicht zu ihm lassen wollten: Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht (Mk 10, 13-16). Im Kinderdienst möchte ihnen zeigen, dass Jesus sie liebt, sich über sie freut und so groß ist, dass bis heute nicht nur auf der ganzen Welt noch von ihm gesprochen wird, sondern dass er auch um seines Wesens willen immer noch geliebt wird! Zusammen schauen wir uns an, wie Gott von Beginn der Schöpfung bis heute im Leben vieler Menschen wirkt.

Jesus gibt Hoffnung, er gibt Frieden, wenn die Wellen hochschlagen, er ist das Licht in der Dunkelheit, er trocknet alle Tränen. Jesus ist alles, was ich wirklich brauche.

Den Kindern gehört das Himmelreich.

Ksenia:

 

In 1. Johannes 3:1 steht geschrieben:

„Seht doch, wie sehr uns der Vater geliebt hat! Seine Liebe ist so groß, dass er uns seine Kinder nennt – und wir sind es wirklich!

Als seine Kinder sind wir Fremde für diese Welt, weil Gott für sie ein Fremder ist.“

Schon als Kind war ich begeistert von der Zusammenarbeit mit Kindern. Kinder wollen verstehen, deswegen möchte ich ihnen mein Wissen auf spielerische Art und Weise weiterzugeben. Jesus sagt: „Lasst die Kinder zu mir kommen und haltet sie nicht zurück, denn Menschen wie ihnen gehört Gottes himmlisches Reich.“ (Matthäus 19:14)

Basierend auf dieser Offenbarung möchte ich Kindern das Evangelium weitergeben, damit unser Herr dadurch verherrlicht wird.

Meine Erzieherausbildung begleitet die Vision, in den nächsten fünf Jahren einen der New Generation zugehörigen Kindergarten zu eröffnen.